Sprachentwicklungsstörung

Hier liegt eine Verzögerung der gesamten Sprachentwicklung (Sprachverständnis, Dyslalie, eingeschränkter Wortschatz, Dysgrammatismus) vor, die in unterschiedlicher Ausprägung stattfindet. Deren Rückstand beträgt mindestens ein halbes Jahr zur normalen Sprachentwicklung.